darüber hinaus

Die ehrenamtliche Tätigkeit in einer Freiwilligen Feuerwehr verlangt den Vohwinkeler Brandschützern einiges ab. Praktisch gesehen muss jederzeit mit der nächsten Alarmierung gerechnet werden.

Brände und Hilfeleistungen führen die Einsatzkräfte regelmäßig an ihre Belastungsgrenzen. Um dem gewachsen zu sein, bedarf es einer starken Gemeinschaft, die Rückhalt und gegenseitiges Vertrauen schafft. Denn nur gemeinsam lassen sich schwierige Lagen sicher meistern.

Fernab der Dienstverpflichtungen nehmen sich die Kameraden des Löschzug Vohwinkel daher auch hin und wieder Zeit für sich. Zeit, um sich besser kennen zu lernen, Zeit um miteinander Spaß zu haben. Zeit für Unternehmungen, Grill- oder Bowlingabende, zum Fussball zu gucken, oder um gemeinsam Sport zu treiben.