Unwettereinsätze

Der Westen Wuppertals blieb vom Sturmtief Thomas nicht verschont. Zahlreiche Einsätze durch umgestürzte Bäume hielten die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf Trab.

Aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung haben die Vohwinkeler Feuerwehrmänner und -frauen ihr Dienstkonzept kurzerhand angepasst und sich mit Pflege und Wartung, sowie Einsatzgrundsätze der Motorkettensäge beschäftigt. Keine Stunde nach Dienstbeginn rückten alle Feuerwehrleute zu umgestürzten Bäumen im Stadtteil aus, die die Fahrbahnen versperrten.

Der letzte Gefahrenbaum wurde nach Mitternacht beseitigt, sodass sich die Einsatzkräfte gegen drei Uhr morgens der Nachtruhe widmen konnten.


Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite

Für Vohwinkel. Schnell. Kompetent. Sicher.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Vohwinkel