Tag der Feuerwehrleute

Heute ist der internationale Tag der Feuerwehrleute!

Hintergrund dazu ist ein Lauffeuer in Australien, bei dem am 4. Januar 1999 fünf Feuerwehrleute ums Leben kamen. Da der 4. Mai traditionsgemäß der Namenstag des heiligen St. Florian - dem Schutzpatron der Feuerwehrleute - ist, wurde dieser Tag daraufhin als Erinnerung an dieses tragische Ereignis ins Leben gerufen. Darüber hinaus ist dieser Tag dem Gedenken aller im Einsatz verstorbenen Feuerwehrleute gewidmet.

Die Aufgaben der Feuerwehren beschränken sich heutzutage nicht mehr nur auf das Löschen von kleinen und großen Bränden, vielmehr werden heute zudem technische Hilfeleistungen verschiedenen Ausmaßes durchgeführt. Sei es nach Verkehrsunfällen Patienten schonend aus dem Fahrzeug zu befreien, oder verschlossene Türen für den Rettungsdienst zu öffnen. Manchmal wird auch einfach „nur“ ein Keller leer gepumpt oder eine Ölspur von der Straße entfernt.

Den Großteil der Arbeit leisten in Deutschland Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, welche zusätzlich zu den gestiegenen Anforderungen im Berufsleben die Balance zwischen Privatleben und Ehrenamt finden müssen und trotzdem unentgeltlich der Bevölkerung zur Hilfe eilen. Getreu dem Motto: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“.

Wollt ihr auch helfen? Kommt doch beim nächsten Übungsdienst HEUTE, 04.05. um 19 Uhr mal unverbindlich vorbei!

Für Vohwinkel. Schnell. Kompetent. Sicher.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Vohwinkel