Übungsdienst Atemschutz Grundlagen

Feuerwehrleute müssen sich in vielen Einsatzsituationen vor Atemgiften schützen, so dass umluftunabhängige Atemschutzgeräte unerlässlich sind.

Dementsprechend müssen alle wichtigen Grundlagen regelmäßig aufgefrischt und trainiert werden. Das Arbeiten mit Pressluftatmern ist sowohl körperlich, als auch psychisch fordernd, so dass Feuerwehrleute sich fit halten müssen.

Beim letzten Übungsdienst wurden zunächst alle theoretischen Details zusammengetragen, um anschließend eine veränderte Version des Finnentests zu absolvieren.

Unsere vollständigen Bildergalerien stehen auf unserer Facebook-Seite bereit. Diese sind auch ohne Facebook-Zugangskonto sichtbar.

Für Vohwinkel. Schnell. Kompetent. Sicher.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Vohwinkel